Home

Herzlich willkommen bei der Annie Heuser Schule

Wir sind eine junge Waldorfschule in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf.
Zurzeit lernen bei uns Kinder in den Klassen eins bis zwölf. Aufgrund unseres Kleinklassenkonzepts ist ein familiärer persönlicher Umgang kennzeichnend für unsere Schule – ebenso wie der Einsatz erfahrener Lehrer und einer engagierten Elternschaft. Gemeinsam haben wir drei Leitsterne entwickelt,  die unseren Schulalltag bestimmen – im Miteinander ebenso wie im Unterricht: sozial, gesund und innerstädtisch.

Die Annie Heuser Schule will kreative Menschen heranbilden, die flexibel auf Anforderungen von Gesellschaft und Umwelt eingehen und diese mit gestalten können. Ganz gleich, ob Sie mit Ihrem Kind an unsere Schule kommen oder uns bei unserer weiteren Entwicklung unterstützen wollen – wir freuen uns auf ein Kennenlernen! 

Aktuelles

Hier können Sie Ihre Kinder für den Schulbeginn und den Quereinstieg anmelden. In verschiedenen Klassenstufen können wir noch Quereinsteiger aufnehmen.  Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unser Schulbüro: 030 – 863 930 61.

Einen Einblick in die Waldorfpädagogik an der Annie Heuser Schule bieten Ihnen unsere öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. unsere Feste, Infoveranstaltungen und Infoabende, Tage der Offenen Tür und Monatsfeiern.

Infoabend für Schulanfänger 2018/2019 und Quereinsteiger

Einblicke in die Waldorfpädagogik: Am Mo., 15.01.18, 19:30 Uhr laden wir alle interessierten Eltern sehr herzlich ein, um sich einen Eindruck vom pädagogischen Konzept der Annie Heuser Schule zu machen. Lehrerinnen und Lehrer werden Ihnen an diesem Abend über die waldorfpädagogische Praxis der Mittel– und Oberstufe berichten und wie diese an der Annie Heuser Schule umgesetzt wird.

„Erziehung zur Selbständigkeit“ (Klasse 7  – 9): In der Mittelstufe ist es die Aufgabe des Lehrers, die neu erwachte Fähigkeit der Schüler zu kausalem und zusammenschauendem Denken zu fördern und ihr Urteilsvermögen zu schulen. Dabei sollte auch der Phantasie und der Kreativität ausreichend Raum gegeben werden, um die Lerninhalte seelisch zu verankern. Projekte unterstützen das eigenständige Arbeiten und tragen zur Vertiefung von Unterrichtsinhalten bei. Besondere Herausforderungen sind die Halbjahresarbeit, das Klassenspiel sowie das Landwirtschaftspraktikum.

„Ausbildung der individuellen Urteilsfähigkeit“ (Klasse 10  – 12): Der Lehrplan der Oberstufe unterstützt die Schüler, einen individuellen Weg der Auseinandersetzung mit der erlebten Umgebung und den Zeiterscheinungen der Welt zu finden. Altersgerechte Praktika in den jeweiligen Klassenstufen fördern die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler. Eine besondere Stellung nimmt das 12. Schuljahr ein. Die Annie Heuser Schule führt zu allen Abschlüssen von der einfachen Berufsbildungsreife über den mittleren Schulabschluss (MSA) bis zum Abitur.

Besuchen Sie die Annie Heuser Schule auf Facebook

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.